Zweiter PR-Hackathon von news aktuell: Vom 15. bis 17. Februar kommen im Loft 06 – einer ehemaligen Lagerhalle auf dem OTTO-Campus – Entwickler, Grafikdesigner und Kommunikatoren zusammen, um in kleinen Teams die digitale Zukunft der PR zu gestalten. /6344 /… mehr

Hamburg (ots) – Am Donnerstag startet zum zweiten Mal der PR-Hackathon in Deutschland. Dieses Jahr lautet das Motto “REBOOT PR”. Vom 15. bis 17. Februar kommen im Loft 06 auf dem OTTO-Campus Entwickler, Grafikdesigner und Kommunikatoren zusammen, um in kleinen Teams neue Ideen rund um die digitale Zukunft der PR zu entwickeln und erste Prototypen zu bauen. Der PR-Hackathon ist wieder komplett ausgebucht und aufgrund des Erfolgs vom vergangenen Jahr sind viele der Teilnehmer Wiederholungstäter. Veranstalter des PR-Hackathons ist erneut die dpa-Tochter news aktuell.

Am Donnerstagnachmittag wird Edith Stier-Thompson, Initiatorin des PR-Hackathons und Geschäftsführerin von news aktuell, das Event eröffnen. Im Anschluss geht es direkt in die Ideen-Pitches, danach bilden sich die Teams. Nach 48 Stunden stellen die Teams am Samstag in jeweils dreiminütigen Präsentationen ihre Prototypen vor. Auf Basis der abschließenden Präsentationen entscheidet die Hackathon-Jury in drei Kategorien über die jeweils beste Arbeit und vergibt Preise im Wert von jeweils 2.000 Euro. Darüber hinaus gibt es eine vierte Kategorie, deren Gewinner die Hackathon-Teilnehmer selbst bestimmen. Prämie dieses Publikumspreises sind Google-Home-Geräte.

“Unser erster Hackathon hat in der Branche voll eingeschlagen. Auch unter dem diesjährigen Motto ‘Reboot PR’ werden wieder 100 PR-Schaffende, Designer und Entwickler gemeinsam drei Tage lang die Branche auf den Kopf stellen und mit viel Spaß und Kreativität disziplin- sowie unternehmensübergreifend innovative Prototypen entwickeln”, sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell. “Das wird ‘Co-Working at its best’, davon sollten wir uns alle in der PR-Branche anstecken lassen”, so Edith Stier-Thompson weiter.

Während des Hackathons werden die Teams durch vier Mentoren (Tijen Onaran, Magdalena Rogl, Edith Stier-Thompson und Dirk Zeiler) begleitet, die Präsentationstrainings und Beratungseinheiten anbieten. Moderiert werden die drei Tage von Dirk Zeiler, CEO next media accelerator (www.nma.vc). Zahlreiche Sponsoren unterstützen den PR-Hackathon.

PR-Hackathon "Reboot PR":
15. bis 17. Februar 2018, Hamburg, OTTO LOFT 06 (auf dem OTTO-Campus)
https://www.newsaktuell.de/pr-hack-2018 
Jury:
Martin Frommhold, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation und
Pressesprecher, OTTO
Birger Johannsen, Leiter Produktmanagement, news aktuell
Angela Krieger, Communications  Public Affairs Manager, Google
Tijen Onaran, Gründerin und Vorstand, Women in Digital
Magdalena Rogl, Head of Digital Channels, Microsoft
Prof. Dorothea Wenzel, Dekanin Fakultät Design, Medien und
Information, HAW Hamburg
Matthias Wesselmann, Vorstand fischerAppelt AG
Dirk Zeiler, CEO, next media accelerator (nma) 
Mentoren:
Tijen Onaran, Gründerin und Vorstand, Women in Digital
Magdalena Rogl, Head of Digital Channels, Microsoft
Edith Stier-Thompson, Initiatorin des PR-Hackathons und
Geschäftsführerin news aktuell
Dirk Zeiler, CEO, next media accelerator (nma) 
Preise: news aktuell-Preis "Best Overall" - 2.000 EUR + Tickets für
die "Online Marketing Rockstars"
fischerAppelt-Preis "Most Innovative" - 2.000 EUR
OTTO-Preis "Most Needed" - 2.000 EUR
Google News Lab-Publikumspreis "Best Validation" - Preis: Google
Homes 
Sponsoren  Partner:
fischerAppelt
fritz-kola
Google News Lab
Hotwire
IQOS
Microsoft next media accelerator (nma)
OTTO
RAWBITE
Waterkant Touren 
Hashtag:
#PRHack 

Über news aktuell:

Mit ihren drei starken Marken ots, zimpel und studio macht die dpa-Tochter news aktuell die Kommunikation von Unternehmen und Organisationen besser und erfolgreicher. Das Netzwerk ots stellt Reichweite und Sichtbarkeit für PR-Inhalte her. Die PR-Software zimpel bietet Qualitätskontakte für die direkte Ansprache von Journalisten. Der Produktionsservice studio stellt wirkungsvolle Inhalten her und macht Unternehmensstories erlebbar. news aktuell ist seit 1989 am Markt und beschäftigt über 135 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Firmensitz ist in Hamburg. Weitere Standorte sind Berlin, Frankfurt, München und Düsseldorf.

Kontakt zum Autor dieser Meldung:

Janina von Jhering
Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation
Telefon: +49 40/4113 – 32598
vonjhering@newsaktuell.de
https://twitter.com/JvJhering

Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!