Berlin (ots) – Die Bußgelder für Lecks von personenbezogenen Daten werden ab Mai extrem: Bis zu 20 Millionen, oder vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes werden laut der EU-Richtlinie DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) fällig. Das kann Unternehmen empfindlich treffen, sagt Berufs-Hacker und IT-Entwickler Björn Schwabe, Geschäftsführer und Inhaber der Oculd Solutions GmbH. Als Jugendlicher entdeckte er bereits Sicherheitslücken auf brisanten Servern, die nicht einmal der Betreiber kannte – heute bietet er mit UWORK.X eine Plattform für sichere Kommunikation. “Dieses System ist die Essenz aus zahlreichen Penetration-Tests angeblich sicherer Lösungen und vereint Chat, Mail und Aufgabenverwaltung. UWORK.X ist absolut konform zur DSGVO und kann uneingeschränkt zur Verwaltung personenbezogener Daten verwendet werden”, sagt IT-Spezialist Schwabe.

Sensible Daten sicher kommunizieren

Gemeinsam mit einem Team hat Björn Schwabe diese Plattform entwickelt, auf der Unternehmen mit ihren Kunden und Angestellten hochsicher chatten und mailen können. Gleichzeitig ist es ebenso möglich, unternehmerische Aufgaben verschlüsselt zu planen. Aufgrund der speziellen Verschlüsselungsmethoden kann nicht einmal der Tool-Entwickler selbst die Daten der Kunden sichtbar machen. Gleichzeitig ist, dank der intuitiv angelegten Benutzeroberfläche, ein schnelles und unkompliziertes Arbeiten im Alltag möglich.

Banken und Versicherungen sichern sich Wettbewerbsvorteile

Durch die Änderungen der gesetzlichen Vorgaben zur Datensicherheit ab Mai 2018 ist das neue Tool für mittelständische Unternehmen ebenso interessant wie für Agenturen aus der Werbebranche oder Anwender aus der Finanzbranche oder Steuerberatung. Sie können sich so sicher sein, dass sämtliche Daten auf ihrem Übertragungsweg geschützt und verlässlich sicher sind. “Finanzielle Daten, persönliche Informationen – es gibt kaum etwas, das so schützenswert ist, wie Daten zu Verbrauchern oder strategischen Unternehmensinformationen. Damit diese Sicherheit auch verlässlich gesetzlich jederzeit nachgewiesen kann, haben wir UWORK.X entwickelt. Sicherheit braucht Vertrauen. Und das ist es, das wir mit UWORK.X bieten”, erklärt Schwabe.

UWORK.X (www.uworkx.de) vereint in einer Anwendung hochsicheren Chat, Mail und Aufgabenplanung. Die Softwarelösung ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und bietet so das höchstmögliche Sicherheitsniveau zur Anwendung in Unternehmen oder Institutionen sowie im privaten Nutzungsbereich. UWORK.X bietet höchste Sicherheit bei dem Austausch von Daten zwischen Nutzern unabhängig von deren Standort. Aktuell ist die hochsichere Lösung als Anwendung für Windows-Betriebssysteme (ab Windows 7.0, 32- und 64-Bit) erhältlich. Bis Sommer des Jahres 2018 wird die Lösung durch mobile Clients für die gängigen Betriebssysteme iOS, MacOS und Android komplettiert.

Weitere Informationen:

OCULD Solutions GmbH, Pariser Platz 4a, 10117 Berlin, Tel.: +49 30
340 603 840, Web: www.uworkx.de, www.oculd.com, E-Mail:
presse@uworkx.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611/973150,
E-Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

Original-Content von: OCULD Solutions GmbH, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!