Hannover/München (ots) – Die Deutsche Messe AG und Salesforce, weltweit führender Anbieter von CRM-Lösungen und Nummer 1 des Forbes-Rankings der innovativsten Unternehmen, haben heute bekannt gegeben, dass Salesforce Premiumpartner der CEBIT 2018 wird. Europas Business-Festival für Innnovation und Digitalisierung geht 2018 radikal verändert mit neuen Themen, neuen Formaten und einem neuen Termin im Frühsommer an den Start.

Als Premiumpartner wird Salesforce die größte Ausstellungsfläche auf der CEBIT einnehmen: eine eigene Halle sowie den zugehörigen Salesforce Park. “Wir sind in Deutschland enorm erfolgreich und werden in Kooperation mit unseren Kunden, Partnern und Branchenexperten künftig noch kundenzentrierter handeln”, sagt Joachim Schreiner, Senior Vice President von Salesforce Deutschland. “Viele unserer Kunden und Partner – wie Volkswagen oder Accenture – sind Marktführer und Pioniere der Vierten Industriellen Revolution. Sie sind Vorreiter, wenn es darum geht, Technologien wie Cloud Computing, Social Media, IoT und Künstliche Intelligenz einzusetzen, um mit ihren Kunden auf neue Art in Kontakt zu treten. Die digitale Transformation stellt eine Herausforderung für uns alle dar – für Unternehmen genau wie für jeden Einzelnen. Nur, wenn wir den richtigen Weg einschlagen, werden wir die Welt mit Technologie verbessern können.”

Die Schwerpunkte des Programms von Salesforce während der CEBIT-Woche werden auf Innovation, Unterhaltung, Lernen und gemeinnützigen Projekten liegen. In der Salesforce Halle befindet sich auch eine der größten Bühnen der Messe, auf der 13 Keynotes des d!talk Programms stattfinden. Das Format bietet eine Plattform für Präsentationen, in deren Zentrum die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft stehen. Zu den Höhepunkten der Salesforce-Keynotes gehören:

   - "Wir sind alle Trailblazer: Kundenerfolg in der Vierten
     Industriellen Revolution" - Alex Dayon, Chief Strategy Officer
     von Salesforce, spricht mit digitalen Pionieren über die Zukunft
     des Kundenerfolgs.
   - "Unser Weg zur Gleichberechtigung" - Das Geschäft von
     Unternehmen besteht darin, die Welt besser zu machen. Tony
     Prophet, Chief Equality Officer von Salesforce, diskutiert mit
     Gästen über den höheren Zweck, dem Gleichberechtigung für Alle
     dient: Gleiche Rechte, gleiches Gehalt für gleiche Arbeit,
     gleichberechtigter Zugang zu Bildung und Chancengleichheit auf
     dem Weg zum Erfolg.
   - "Unternehmenstransformation im Zeitalter der Vierten
     Industriellen Revolution" - Um greifbar zu machen, wie
     Unternehmenstransformation wirklich aussieht, gehen Teams von
     Accenture und Salesforce auf der Bühne in den Dialog mit CEOs.
     Inszeniert als spannende Live-Show nach TV-Vorbild, bei der das
     Publikum über den besten Ansatz zur Transformation abstimmen
     kann. 

Teil der Salesforce-Halle wird auch eine Ausstellung mit über 100 Kunden und Partnern sein. Sie zeigen praktische Beispiele dazu, wie erfolgreiche deutsche Unternehmen ihre digitale Transformation gestalten. Im Eingangsbereich der Halle können Besucher den Salesforce Park nutzen, um sich auszutauschen und von Experten und Gleichgesinnten zu lernen. Oder um sich zu erholen und unterhalten zu lassen.

“Es freut uns sehr, dass Salesforce bei der neuen CEBIT im Juni so eindrucksvoll präsent sein wird”, sagt Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG und verantwortlich für die CEBIT. “Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung. Salesforce gehört zu den innovativsten Unternehmen der Welt, es ist uns daher eine große Freude, dass sie diesen Innovationsgeist auf die CEBIT bringen.”

Die neue CEBIT beginnt am 11. Juni 2018 mit einem Konferenz- und Medientag auf dem Messegelände Hannover. Die Ausstellungshallen stehen den Besuchern aus aller Welt ab 10 Uhr am 12. Juni offen.

Über die CEBIT

CEBIT 2018 – Business, Leads und Ideen. Der Dreiklang aus Messe, Konferenz und Networking-Event ermöglicht den 360-Grad-Blick auf die Digitalisierung von Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft. Auf der Messeplattform d!conomy finden IT-Professionals und Entscheider aus Unternehmen, öffentlichem Sektor und Handel alles, was für die Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung notwendig ist. Beim Messeformat d!tec dreht sich alles um Entwickler; Startups zeigen disruptive Geschäftsmodelle und Forscher zeigen Technologien von morgen und übermorgen. Auf den Konferenz-Bühnen von d!talk sprechen Visionäre, Querdenker, Kreative und Experten aus aller Welt. Das emotionale Herzstück der CEBIT ist der d!campus mit Platz zum Netzwerken in Lounge-Atmosphäre, für Streetfood und Livemusik. Die CEBIT inszeniert Digitale Transformation neu – aber bei einem bleibt es: Es geht um Business und Leads, Leads, Leads! Die CEBIT 2018 startet am Montag, 11. Juni mit einem Konferenz- und Medientag, die Ausstellung beginnt am Dienstag, 12. Juni. Die Messehallen sind von Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet, der d!campus bis 23 Uhr. Der CEBIT-Freitag geht von 10 bis 17 Uhr.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Deutsche Messe:
Hartwig von Saß
Tel.: +49 511 89-31155
E-Mail: hartwig.vonsass@messe.de

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!