Berlin (ots) – Systema Datentechnik GmbH präsentiert auf der conhIT vom 17. bis 19. April 2018, in Partnerschaft mit der Telekom Healthcare Solutions, den heute in Deutschland innovativsten Weg zur Prävention und Erhaltung der Gesundheit unserer Bürger.

Auf Europas führender Veranstaltung für Gesundheits-IT wird erstmalig in Halle 3.2, Stand A107 die erste sichere IHE-fähige und greifbare Präventionsplattform im Gesundheitswesen, die sogenannte cos h life “Gesundheitsstraße”, powered by Telekom Healthcare Solutions, vorgestellt.

In intensiver Zusammenarbeit mit den wichtigsten Gesundheitsakteuren im deutschsprachigen Raum wurde dieses Präventionsmodell erstellt, welches als Grundlage für die bereits bekannte digitale Gesundheitsplattform cos h Electronic Health Record unzählige Menschen vor schwerwiegenden Krankheiten bewahren kann. Hauptakteur bei der Bildung der Gesundheitsstraße ist dabei einer der größten medizinischen Fachverbände in Deutschland, die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP).

Dabei bekommen die beiden namenhaften IT-Unternehmen prominente Unterstützung von dem Sport- und Gesundheitsidol Fernanda Brandao. Sie ist offizielle Markenbotschafterin für cos h life und verkörpert nicht nur mit ihrem attraktiven Auftreten, sondern in erster Linie mit ihrem Herz und Engagement für Hilfsprojekte weltweit, den Sinn der Digitalisierung unserer Gesundheitsdaten: Leben retten durch Prävention und Informationsdichte.

Die Gesundheitsplattform cos h life wurde durch ein intuitives Design, für alle Menschen unabhängig von Alter und Technik-Affinität, konzipiert.

Kontakt zum Autor dieser Meldung:

Kristin Girke
Systema Gesellschaft für angewandte datentechnik mbH
Baberowweg 7, D-14482 Potsdam
tel: +49 331 74770 655 | E-mail: k.girke@systema-online.de

Original-Content von: Systema Gesellschaft für angewandte Datentechnik mbH, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!