Düsseldorf (ots) – Als erster Zoo in Deutschland führt die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen ab sofort ein flächendeckendes WLAN-Netz als kostenlosen Service für alle Besucher ein. HUAWEI, der weltweit führende Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen, ist Technikpartner des zukunftsträchtigen Konzeptes, mit dem die ZOOM Erlebniswelt ihre Vorreiterstellung im digitalen Bereich weiter ausbaut.

In Anwesenheit von Ulrich Köllmann, dem Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen sowie Hans Hallitzky, Deputy Sales Director Germany von Huawei Enterprise Business Western Europe, wurde am Donnerstag, den 25. Juni das flächendeckende und kostenlose WLAN eingeweiht. Seit Mitte Januar wurden für das Projekt etwa 9.400 Meter Glasfaserkabel sowie 112 Antennen verbaut.

Hans Hallitzky von der Firma HUAWEI zeigte sich von dem Projekt begeistert: “Wir freuen uns, dass HUAWEI bei diesem zukunftsweisendem Projekt die Stadtwerke Gelsenkirchen mit unseren leistungsfähigen Lösungen unterstützen kann und somit auch beim Endverbraucher ein positives Zeichen setzt.”

Die Einrichtung von flächendeckendem WLAN in der ZOOM Erlebniswelt ist der erste Schritt zur Verwirklichung der Vision von der “Digitalen Weltreise”. Die Nutzung ist für Jedermann kostenlos. Die Anmeldung ist leicht und komfortabel und erfolgt über eine kostenlose SMS. Besucher erhalten ebenfalls per SMS eine Rückantwort mit einem Passwort für den Login, das 24 Stunden lang gültig ist. Registrierten Mitgliedern der neu gegründeten ZOOM Community steht das kostenlose WLAN bei jedem Besuch über einen dauerhaften Login zur Verfügung. Zusätzlich profitieren Mitglieder der ZOOM Community von exklusiven Informationen und besonderen Angeboten.

Die Einrichtung eines WLAN-Netzes im Gelsenkirchener Zoo bildet die Basis eines wegweisenden Konzeptes. Neue mobile Applikationen für Smartphones und Tablets sollen zielgruppenspezifische Inhalte zum Thema Natur und Artenschutz in der ZOOM Erlebniswelt erlebbar machen und Wissen auf unterhaltsame Weise vermitteln. Damit ergänzt die mit Hilfe von HUAWEI realisierte “Digitale Weltreise” die reale Reise durch die konsequent naturnah gestaltete Tier- und Pflanzenwelt.

 

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!